"Öffentlicher Abend"

Die Fränkischen Filmautoren stellen sich vor.

              

                    



Mit Volldampf durch die "Fränkische"

Dieses Jahr organisierte Herbert unseren Clubausflug in die Fränkische Schweiz.

 

So trafen sich am Sonntag, den 24 .09. 2017, bei strahlendem Wetter 17 Clubmitglieder am Bahnhof in Ebermannstadt, um mit der Museumsbahn nach Behringersdorf zu fahren.

 

Schnaufend, pfeifend und dampfend  setzte sich die alte Lok um 10 Uhr in Bewegung und bei angeregter Unterhaltung erreichten wir eine dreiviertel Stunde später unser Ziel. Während der Fahrt wurde eifrig gefilmt und fotografiert.

 

Nach einer kurzen Wanderung waren wir auch schon bei unserem Gasthaus „Behringers“. Die fränkischen Schmankerl ließen wir uns alle schmecken.

 

Ein kleiner Verdauungsspaziergang oder eine angeregte Unterhaltung im Gasthaus – und schon war es wieder Zeit für die Rückfahrt um 15 Uhr nach Ebermannstadt.

 

Ein sonniger Tag, viele neue Erlebnisse und Gespräche -alles zusammen ein gelungener Ausflug.

 

Text: Maria Straetz

Bilder: Günter Lutz


Ein Freundschaftsbesuch mit langer Tradition

Am Freitag, den 1. September waren unsere Filmfreunde vom Video-Amateurfilm-Club Erlangen e.V wieder bei uns zu Gast.

 

Im Gepäck hatten sie 8 Filmproduktionen, die sich mit ganz unterschiedlichen Themenbereichen befassten und informativ, aber auch spannend filmisch dargestellt wurden.

 

Den Abend moderierte Peter Meder, Vorsitzender des Clubs. Aber auch die Autoren nahmen die Gelegenheit wahr, in ihre Filme einzuführen. Die anschließende lebhafte Diskussion war erwünscht.

 

Mit einem Dankeschön für die Einladung und dem Ausblick auf unseren Gegenbesuch in Erlangen beendete Peter Meder seine Moderation.

 

Elfi Kanzler, unsere Vorsitzende ließ es sich nicht nehmen, sich für die gelungene Veranstaltung zu bedanken.

 

Wir freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen                                                                                    

Maria Straetz