der verein

Was machen wir?

Die Fränkischen Film- und Video-Autoren wurden am 20. Juni 1967 in Hersbruck gegründet.

Sitz des derzeitigen Filmclubs ist die Kreisstadt Lauf an der Pegnitz

Wir sind eine Gruppe von engagierten Filmfreunden, die sich für das Medium Film und Video begeistern.
Unser Club ist angeschlossen an den Landesverband Film + Video Bayern e.V. (LFVB)
und den Bundesverband Deutscher Filmautoren e.V. (BDFA), dem Dachverband der unabhängigen  Filmer in Deutschland.
 

Bei uns kann sich der Anfänger, aber auch der Fortgeschrittene umfassend  informieren. Mit Hilfe dieser Anregungen kann jeder Filmautor seine eigene kreative Filmgestaltung deutlich verbessern.  Unsere Clubabende gliedern sich in allgemeine, fachbezogene und praktische Themen rund um das Filmen und Nachbearbeiten.

Die fertigen Filme werden an den Clubabenden, mit unserem Beamer, in bester Großbildqualität präsentiert.  

Die meisten unser Mitglieder produzieren ihre Filme bereits in HDV.

Es wird mit unterschiedlichen Schnittsystemen gearbeitet, zum Beispiel mit “Canopus Edius”, “Pinnacle Studio”, “Avid Liquid”, “Casablanca” und “ Final Cut iMac”.

Einige unserer Filmautoren nehmen erfolgreich an Wettbewerben teil und erreichten Spitzenplätze bei nationalen und internationalen Veranstaltungen.

 

Seien Sie herzlich willkommen bei uns.

 

Wir treffen uns jeden 1. und 3. Freitag im Monat im Gasthof zur Post in Lauf an der Pegnitz.